Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
Cairn Terrier

Cairn Terrier

Cairn Terrier sind kurzbeinig und kräftig gebaut, haben einen schlauen Ausdruck, raues Fell und kleine, spitze Ohren. Sie sind nicht massiv, aber gut bemuskelte kleine „Arbeiter“ mit rauem, üppigem Deckhaar und kurzer, weicher, dichter Unterwolle. Cairn Terrier sind cremefarben, weizenfarben, rot, grau oder fast schwarz, wobei bei all diesen Farben auch eine Stromung zulässig ist. Ausgewachsene Cairns messen 28 bis 31 cm und wiegen 6 bis 7,5 kg.

Wissenswertes
  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen
Cairn Terrier steht auf einem Hügel

Charakter

Hunde dieser Rasse sind fröhlich, aufmerksam, lebhaft und extrovertiert. Sie können gut an das Leben mit Kindern gewöhnt werden. Sie verstehen sich auch mit anderen Hunden, wissen sich aber zu behaupten. An Katzen oder andere Haustiere müssen sie allerdings bereits als Welpen gewöhnt werden, da sie diese sonst jagen würden. Cairn Terrier können sehr selbstständig und stur sein, darum ist ein sanftes, konsequentes Training besonders wichtig.

Cairn Terrier in einem Blumenfeld

Herkunft

Cairn Terrier stammen von den Inseln vor Schottlands Westküste, insbesondere der Isle of Skye, und sind bereits seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Die Rasse wurde nach den Steinhügeln (Cairns) benannt, die errichtet wurden, um eine Grenze oder ein Grab zu markieren. Die Cairns wurden zum Lieblingsversteck für Füchse und andere Tiere und der kleine, aber furchtlose Cairn Terrier wurde gezüchtet, um die Störenfriede aufzustöbern. Aus einer grossen Vielfalt von terrierartigen Hunden kristallisierten sich in Schottland langsam vier individuelle Rassen heraus: Cairn, Skye, West Highland White und Scottish Terrier.