Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
Persian Long Hair

Persische Langhaarkatze

Die Perserkatze ist eine mittelgroße, gedrungene Rasse mit einem im Vergleich zum Körper riesigen Kopf. Der Kopf ist rund und breit, mit kleinen, weit auseinanderstehenden Ohren und einem kurzen, offenen Gesicht. Die Augen sind groß, rund und von strahlender Farbe. Die Beine sind kurz, dick und kräftig, mit großen, runden Pfoten und flauschigen Zehen. Der Schwanz ist kurz und buschig. Das Fell ist lang, dick und üppig, mit dichter, weicher Unterwolle. Die Perserkatze gibt es in einer Vielzahl von Farbvarietäten und Mustern.

Wissenswertes
  • Ruhig
  • Freundlich, aber unabhängig
  • Leise
  • Groß und stämmig
  • Tägliche Fellpflege
  • Keine hypo-allergene Katzenrasse
  • Wohnungskatze mit begrenztem Zugang nach draußen
  • Benötigt Eingewöhnungszeit mit Kindern
Persian Long Hair cat is standing in the kitchen

Charakter

Perserkatzen sind ruhig und anhänglich. Sie sind sanft und weniger aktiv als manche Kurzhaarrassen. Sie haben im Allgemeinen kein Problem damit, allein zu leben, und sie sind meist zufrieden, wenn sie als Einzelkatze gehalten werden. Sie sitzen gern ruhig auf einem gemütlichen Plätzchen und sehen hübsch aus.

Persian Long Hair cat is lying on the floor

Herkunft

Herkunftsland: Türkei und Persien

Perserkatzen sind ruhig und anhänglich. Sie sind sanft und weniger aktiv als manche Kurzhaarrassen. Sie haben im Allgemeinen kein Problem damit, allein zu leben, und sie sind meist zufrieden, wenn sie als Einzelkatze gehalten werden. Sie sitzen gern ruhig auf einem gemütlichen Plätzchen und sehen hübsch aus.