Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
English Springer Spaniel

English Springer Spaniel

Der English Springer Spaniel ist ein kompakter, mittelgrosser Jagdhund mit langen Ohren. Sein Ausdruck ist wachsam, freundlich und vertrauensvoll. Das Fell ist glatt und von mittlerer Länge (mit Befederung) und kann schwarz-weiss, leberfarben und weiss oder eines von beiden mit Abzeichen in lohfarben sein. Erwachsene English Springer Spaniels sind etwa 51 cm gross und wiegen etwa 23 bis 25 kg.

Wissenswertes
  • Hunde für Neuhundebesitzer
  • Intensives Training
  • Anspruchsvolle Spaziergänge
  • >120 min. Bewegung pro Tag
  • Mittelgroßer Hund
  • Normaler Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Kein Wachhund
  • Braucht Eingewöhnung
  • Familienhund
English Springer Spaniel hält einen Ball

Charakter

Der typische English Springer Spaniel ist von Natur aus extrovertiert, freundlich, will gefallen und lernt schnell. English Springer Spaniels sind normalerweise gute Begleiter und Familienhunde, da sie sich gut benehmen, schnell lernen und gehorchen. Manche Hunde aus weniger guten Zuchten können stur, schüchtern oder aggressiv sein, aber sie sind die Ausnahme, nicht die Regel. Die Showlinie dieser Rasse ist ruhiger und weniger aktiv als die Arbeitslinie.

Frau, die English Springer Spaniel-Welpen hält

Herkunft

Der Ursprung aller Spaniels kann zu den spanischen Spaniels zurückverfolgt werden. Bis 1600 galten alle Spaniels als dieselbe Gruppe von Hunden. Die grösseren unter ihnen waren die Vorfahren des heutigen English Springer Spaniel. Im Jahr 1892 erkannte der britische Kennel Club Cocker und Springer als unterschiedliche Rassen an, auch wenn sie manchmal im gleichen Wurf fielen. Dies wurde von den zwei Rasseclubs bald darauf beendet und jede Rasse erhielt einen eigenen Standard. Ihr ursprünglicher Zweck lag darin, als Jagdhund Tiere für die Netzjagd aufzuspüren und aufzuscheuchen. Auch Falken oder Greyhounds wurden dazu von den Jägern benutzt. Heutzutage werden sie eingesetzt, um Wild für Jäger mit Gewehr aufzustöbern, aufzuscheuchen und zu apportieren.