Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
Snowshoe

Snowshoe

Snowshoe-Katzen sind mittelgroß und vereinen die solide Kräftigkeit der Amerikanisch Kurzhaar mit der geschmeidigen Eleganz der Siamkatze. Der Kopf ist ein abgerundetes Dreieck, die Augen sind groß und abgeschrägt und ihre großen, spitzen Ohren stehen weit auseinander. Ihr Körper ist lang und athletisch und ihr Fell kurz und glänzend. Die Farbe der Maske, der Ohren, der Beine und des Schwanzes ist dunkler als der restliche Körper. Die Varianten Blau, Seal, Lilac und Chocolate sind erlaubt und die weißen Bereiche dürfen weniger als ein Drittel der Katze ausmachen. Die Augen aller Snowshoe-Katzen sind tiefblau.

Wissenswertes
  • Verspielt und neugierig
  • Menschenbezogen und anhänglich
  • Miaut ab und zu
  • Durchschnittlich
  • Tägliche Fellpflege
  • Keine hypo-allergene Katzenrasse
  • Wohnungskatze mit begrenztem Zugang nach draußen
  • Benötigt Eingewöhnungszeit mit Kindern
Snowshoe mit blauen Augen

Charakter

Die Snowshoe ist intelligent und liebt menschliche Gesellschaft. Sie „spricht“, aber nicht so laut wie die Siamkatze, sondern mit einer sanften, melodischen Stimme. Snowshoes brauchen Gesellschaft. Wenn Sie also den ganzen Tag außer Haus sind, würde sich die Anschaffung von zwei Wurfgeschwistern empfehlen. Sie sind verspielt, können sogar das Apportieren lernen und brauchen Spielzeug und Aktivitäten zur Unterhaltung. Snowshoe-Katzen mögen auch Wasser, besonders fließendes Wasser, und bei Gelegenheit schwimmen sie sogar. Sie sind sehr aktiv und sitzen gern erhöht.

Chat Snowshoe marchant dans le jardin

Herkunft

Herkunftsland: Amerika

Die Snowshoe-Katze trägt ihren Namen wegen der typischen weißen Pfoten (Schneeschuhe) dieser Rasse. Die Snowshoe ist eine amerikanische Rasse, die aus der Kreuzung von Siamesen mit Amerikanisch-Kurzhaar-Katzen in den 1960er-Jahren entstand. Sie hat die Pointzeichnung der Siamkatze, aber außerdem weiße Pfoten und weiße Körperpartien. Snowshoe-Kätzchen werden komplett weiß geboren und zeigen ihre individuelle Färbung und ihre spezifischen Abzeichen erst nach einigen Wochen. Alle Kätzchen sind von den Abzeichen her unterschiedlich. Die Anzahl der Katzen dieser Rasse nimmt in Amerika zu, aber anderswo ist sie noch recht selten.