Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
Exotische Kurzhaarkatze

Exotische Kurzhaarkatze

Die Exotic Shorthair ist eine mittelgroße, gedrungene Katzenrasse. Der Kopf ist rund und breit, mit kleinen, weit auseinanderstehenden Ohren und einem kurzen, offenen Gesicht. Die Augen sind groß, rund und von strahlender Farbe. Die Beine sind kurz, dick und kräftig, mit großen, runden Pfoten und flauschigen Zehen. Der Schwanz ist kurz und buschig. Das Fell ist kurz, dick und üppig, mit dichter, weicher Unterwolle. Die Exotic Shorthair gibt es in allen Farben und Fellzeichnungen der Perserkatze sowie als getupfte Tabby.

Wissenswertes
  • Verspielt und neugierig
  • Freundlich, aber unabhängig
  • Leise
  • Durchschnittlich
  • Tägliche Fellpflege
  • Keine hypo-allergene Katzenrasse
  • Wohnungskatze mit begrenztem Zugang nach draußen
  • Benötigt Eingewöhnungszeit mit Kindern
Exotische Kurzhaarkatze liegt auf der Fensterbank

Charakter

Die Exotic Shorthair hat den gleichen sanften und anhänglichen Charakter wie ihre langhaarigen Cousinen, ist aber nicht so übermütig wie viele andere Kurzhaarrassen. Es macht ihr nichts aus, allein zu Hause zu sein, und sie genießt ein ruhiges Leben.

Exotische Kurzhaarkatze liegt auf dem Sofa

Herkunft

Herkunftsland: Amerika/Großbritannien

Die Exotic-Shorthair-Katze ist in jeder Hinsicht eine kurzhaarige Perserkatze, daher wird sie auch im Langhaarbereich von Katzenshows gezeigt. In Amerika wurden selektiv Amerikanisch-Kurzhaar-Katzen mit Perserkatzen gekreuzt, um eine Katze zu erzeugen, die bis auf das Fell wie eine Perserkatze aussieht. In Großbritannien wurde die Britisch Kurzhaar mit Perserkatzen auf die gleiche Weise gekreuzt. Das mittellange Fell ist viel einfacher zu pflegen, weist aber ebenfalls die große Vielzahl an Farben und Musterungen auf. Die Exotic Shorthair wurde in den 1960ern zuerst ausgestellt und wird immer beliebter.