Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
Pro Plan logo
Vorteile einen Hund zu haben
Das erste bad ihres welpen

Das erste Bad Ihres Welpen

3 Min. Lesezeit
Pro Plan logo
Gesponsert von Pro Plan

DAS ERSTE BAD IHRES WELPEN

Wenn Sie Ihren Welpen zu sich nach Hause holen, ist es eine gute Idee, ihn gründlich zu waschen, um alte Gerüche loszuwerden und ihm einen sauberen, reinlichen  Neuanfang zu ermöglichen. Um Ihren Welpen sicher zu baden, stellen Sie ihn einfach auf einen stabilen und standfesten Tisch, der mit einer Gummimatte ausgelegt ist, damit er nicht ausrutscht. 

Das erste bad ihres welpen

Wenn Sie ihn an einem ungewohnt hohen Ort platzieren, merkt er, dass es kein Spiel ist, und Sie können ihn mühelos und sicher handhaben. Sie können auch ein Handtuch auf den Tisch legen, um zu verhindern, dass der Welpe ausrutscht und um das Wasser zu absorbieren.

REINIGUNGSPROZEDUR: DIE PHASEN DES WELPENBADES

Beginnen Sie damit, ihn vor dem Baden sanft zu bürsten. Einfache Bewegungen mit einer geeigneten Bürste entfernen Schmutz aus seinem Fell und haben eine beruhigende Wirkung.

Schalten Sie während dieser Zeit den Föhn in der Nähe des Tisches ein, damit sich der Welpe an das Geräusch des Geräts gewöhnt.

Das erste bad ihres welpen

Das Ziel ist es, den Welpen an die Situation zu gewöhnen und ihm gleichzeitig eine lehrreiche und angenehme Erfahrung zu bieten.

Setzen Sie den Welpen dann in eine ausreichend grosse Schüssel oder in die Badewanne.

LAUWARMES WASSER, SPEZIELLES WELPEN-SHAMPOO: DAS WICHTIGSTE BEIM BADEN

Benetzen Sie den Welpen mit Hilfe des Duschkopfes mit Wasser und achten Sie darauf, dass es weder zu heiss noch zu kalt ist.

Bereiten Sie das Shampoo vor, indem Sie es mit Wasser mischen. Nehmen Sie ein spezielles Welpenshampoo; verwenden Sie nicht Ihre eigenen Toilettenartikel, ohne dies mit dem Tierarzt besprochen zu haben. Verteilen Sie die Mischung mit einem weichen Schwamm auf dem gesamten Fell.

Massieren und waschen Sie ihn durch sanftes Bürsten,  damit er sich an diese Pflege gewöhnt. Zum Schluss ist es wichtig, das Fell gründlich auszuspülen: Spülen Sie so lange, bis das Wasser nicht  mehr seifig ist und die letzten Spuren des Hundeshampoos verschwunden sind.

EIN SAUBERER, TROCKENER KLEINER HUND NACH DEM BADEN, GUT ABTROCKNEN

Jetzt geht's ans Trocknen! Rubbeln Sie den Welpen zunächst kräftig mit dem Handtuch ab, legen Sie ihn dann wieder auf den Tisch und verwenden Sie den Föhn.

Halten Sie den Welpen mit einer Hand an sich, damit er sicher ist.

Richten Sie die Heissluft auf sein Fell, beginnend mit dem Schwanz, um ihn nicht zu erschrecken. Vermeiden Sie es, heisse Luft direkt in Nase und Ohren zu blasen.

Stellen Sie sicher, dass der Welpe trocken ist, besonders an der Rückseite der Beine und am Bauch. Wenn Sie fertig sind, setzen Sie den Welpen wieder auf den Tisch, um ihn zu bürsten und zu streicheln. Und zum Schluss bekommt er zur Belohnung ein Leckerli.

PFLEGETIPPS: EIN SAUBERER, GLÜCKLICHER WELPE

Je früher Sie mit der Pflege Ihres Welpen beginnen, desto eher gewöhnt er sich an die Routine, die für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit notwendig ist. Das Bürsten hält Fell und Haut sauber.

Jeder Felltyp braucht eine besondere Art von Pflege. Regelmässiges Bürsten sorgt für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell.

Gewöhnen Sie Ihren Welpen allmählich an sein Bad. Geben Sie ihm jedoch nur dann ein Bad, wenn es notwendig ist. Es kann vorkommen, dass sich Ihr Welpe während eines Spaziergangs im Schlamm wälzt: Das rechtfertigt ein Bad, damit er wieder schön sauber wird.

SIE WERDEN ES SICHERLICH ZU SCHÄTZEN WISSEN...

Ähnliche Artikel:

Pro Plan
3 Min. Lesezeit

Warum Ihren Hund sterilisieren?