Niereninfektionen bei katzen

COMPRENDRE LES INFECTIONS RÉNALES DE VOTRE CHAT

Niereninfektionen bei katzen

COMPRENDRE LES INFECTIONS RÉNALES DE VOTRE CHAT

Niereninfektionen bei katzen

COMPRENDRE LES INFECTIONS RÉNALES DE VOTRE CHAT
21.07.20

Niereninfektionen bei katzen

Vermutlich war es ein Schock für Sie, zu erfahren, dass Ihre Katze unter einer Nierenerkrankung leidet. Aber keine Angst: Wenn Sie Ihre Katze richtig pflegen und gut zu ihr schauen, können Sie dafür sorgen, dass sie noch viele Jahre glücklich lebt. Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen helfen, mehr über die Krankheit Ihrer Katze zu erfahren, und auch, warum die Umstellung auf ein spezielles Futter – also eine Nierendiät – eine der wichtigsten therapeutischen Massnahmen zur Behandlung einer nierenkranken Katze ist.

Die Katzennieren erfüllen eine ganze Reihe lebenswichtiger Funktionen:

Die meisten Prozesse finden in den Nephronen statt, winzigen Filtereinheiten der Niere. Eine gesunde Niere enthält hunderttausende von Nephronen. Mit zunehmendem Alter und als Folge von Krankheiten können Nephronen ausfallen und werden nicht ersetzt. Anzeichen eines Nierenleidens treten erst auf, nachdem etwa 2/3 der Gesamtzahl der Nephronen bereits verloren gegangen sind. Unsere Produkte «Renal Function» sind in verschiedenen Texturen und Geschmacksrichtungen erhältlich, um Ihre Katze in Zeiten, in denen sie wenig Appetit hat, zum Fressen anzuregen.

DIFFÉRENTS TYPES DE MALADIE RÉNALE CHEZ LE CHAT

VERSCHIEDENE ARTEN VON NIERENERKRANKUNGEN BEI KATZEN

Eine chronische Nierenerkrankung (CNE) oder auch chronische Niereninsuffizienz (CNI) ist eine allmähliche Verschlechterung der Nierenfunktionen, die sich über einige Monate oder Jahre hinziehen kann.

 Sie ist eine der häufigsten Krankheiten bei Katzen mittleren oder höheren Alters und eine häufige Ursache für eine angeschlagene Gesundheit bei älteren Katzen.

DIE WICHTIGE ROLLE DER ERNÄHRUNG

Die Ernährung ist mindestens genauso wichtig wie die Pharmakotherapie, um die Krankheit unter Kontrolle zu bringen, ihr Fortschreiten zu verlangsamen und die Lebensqualität Ihrer Katze zu verbessern.

Unerlässlich ist eine Reduzierung des Phosphoranteils in der Nahrung, um das Fortschreiten der Nierenerkrankung zu verlangsamen. Die Optimierung des Proteingehalts und der Art des Proteins trägt ebenfalls zur Verbesserung der Lebensqualität von nierenkranken Katzen bei. Diese Vorsichtsmassnahmen minimieren klinische Symptome, liefern Energie und tragen zur Erhaltung gesunder Muskeln, Organe und Immunfunktionen bei.

Eine Nierendiät nützt jedoch nichts, wenn Ihre Katze sich weigert, das Futter zu akzeptieren. PURINA® PRO PLAN® VETERINARY DIETS Feline NF ST/OX* RENAL FUNCTION ist sehr schmackhaft, um Ihre Katze zum Fressen anzuregen, auch wenn sie wenig Appetit hat. Das Futter ist auch in feuchter Form und in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich, um die Akzeptanz bei heiklen, appetitlosen Katzen zu fördern.



WAS SIND DIE ANZEICHEN EINER NIERENERKRANKUNG?

Der Verlust von Nephronen verhindert die Ausscheidung der Abfallprodukte, die sich im Körper ansammeln, durch die Nieren, was verschiedene Störungen bewirkt. Die Katze verliert ausserdem ihre Fähigkeit, Harn zu konzentrieren und produziert deshalb grössere Mengen. Dies wiederum führt dazu, dass sie mehr trinkt.

Stärkerer Durst kann eines der ersten Anzeichen einer kranken Niere sein und sollte Ihrem Tierarzt zur Untersuchung gemeldet werden.

Möglicherweise bemerken Sie verschiedene Symptome, die auf eine CNE hinweisen:

  • Neigung zur Dehydration (Flüssigkeitsmangel) und höherer Wasserverlust, weil mehr Harn abgesetzt wird.
  • Übermässiger Durst und erhöhte Häufigkeit des Wasserlassens.
  • Appetitlosigkeit und gelegentliches Erbrechen.
  • Gewichtsverlust, Apathie, Schlappheit und Lustlosigkeit.
  • Schlechter Atem.


Je früher die Krankheit diagnostiziert wird, desto wirksamer die Behandlung.

WIE WIRD DIE DIAGNOSE EINER CNE GESTELLT?

Je früher Ihr Tierarzt die Nierenerkrankung Ihrer Katze diagnostiziert, desto wirksamer ist die Behandlung. Aus diesem Grund empfehlen wir einen Termin beim Tierarzt mindestens einmal im Jahr (oder zweimal im Jahr bei Katzen über 7 Jahre). Ihr Tierarzt wird eine sorgfältige klinische Untersuchung Ihrer Katze vornehmen und festgestellte Veränderungen mit Ihnen besprechen. Der Tierarzt oder die Tierärztin führt in der Regel Blut- und Harnuntersuchungen durch, um eine CNE zu identifizieren und ggf. zu bestätigen. Auch der Schweregrad und mögliche Komplikationen lassen sich so bestimmen. Unter Umständen werden diagnostische Verfahren wie Röntgen, Ultraschall oder sogar eine Biopsie vorgeschlagen.

WIE WIRD EINE CNE BEHANDELT?

Die von Ihrem Tierarzt empfohlene Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung und den bei Ihrer Katze beobachteten spezifischen Symptomen und Komplikationen ab. Wenn Ihre Katze unter Flüssigkeitsmangel leidet, kann Ihr Tierarzt Ihnen zu regelmässigen Infusionen raten und Sie auffordern, Ihrer Katze stets frisches Wasser in grosser Menge zur Verfügung zu stellen. Manche Katzen können aufgrund einer Nierenerkrankung an Anämie, Bluthochdruck oder Maulgeschwüren leiden. In solchen Fällen verschreibt Ihr Tierarzt geeignete Medikamente, damit sich Ihre Katze wohler fühlt.

COMMENT TRAITER L’IRC ?

WAS IST DIE URSACHE EINER CNE BEI KATZEN?

Wenn klinische Anzeichen einer CNE auftreten, ist es oft unmöglich, den Auslöser der anfänglichen Erkrankung zu identifizieren. Verschiedene Krankheiten können die Nieren schädigen (z. B. Infektionen, Kontakt mit Giftstoffen, entzündliche Erkrankungen, Bluthochdruck). Wenn eine ernsthafte Schädigung vorliegt, entwickelt sich eine CNE, unabhängig davon, ob der ursprüngliche Auslöser beseitigt wurde oder nicht.

Leider können in den meisten Fällen weder Sie noch Ihr Tierarzt eine CNE bei Ihrer Katze verhindern.

HAUPTVORTEILE VON FELINE NF ST/OX* RENAL FUNCTION FÜR IHRE KATZE

 



 

NIEDRIGER PHOSPHORGEHALT

 

verlangsamt die Verschlechterung der Nierenerkrankung.

 



EINGESCHRÄNKTER, ABER HOCHWERTIGER PROTEINGEHALT

 

minimiert Muskelschwund und Toxinbildung.

 



Hohe Schmackhaftigkeit

 

wirkt anregend für Katzen mit wenig Appetit.

 

*NF ST/OX : nur Nassfutter

Es wird empfohlen, vor Einführung oder Verlängerung der Diät tierärztlichen Rat einzuholen.

 

Vertrauen Sie auf PURINA

PURINA® ist seit über 120 Jahren führend in der Herstellung von Tiernahrung. In enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und auf der Basis unserer jüngsten Forschungsarbeiten haben wir PURINA® PRO PLAN® VETERINARY DIETS entwickelt, eine Reihe innovativer und wirksamer Diätfutter, mit denen Sie die Gesundheit und Lebensqualität Ihres Haustiers verbessern können.

Mit dem Trocken- und Nassfutter in Schachteln und Beuteln PURINA® PRO PLAN® VETERINARY DIETS Feline NF ST/OX* RENAL FUNCTION bekommt Ihre Katze eine optimale Ernährung bei gleichzeitiger Behandlung ihrer kranken Niere.