Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
Petit Basset Griffon Vendéen

Petit Basset Griffon Vendéen

Der Petit Basset Griffon Vendéen ist ein kleiner bis mittelgrosser, starker Laufhund mit tiefem Brustkorb. Er hat die typische Basset-Statur: Er ist länger als hoch und hat kurze Beine. Erwachsene Hunde dieser Hunderasse sind etwa 34 bis 38 cm gross. Das raue, mittellange Fell ist dreifarbig oder weiss-gelblich, Orange, Sandfarben, mit gräulich oder schwarzer Scheckung.

Wissenswertes
  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60-120 min Bewegung pro Tag
  • Mittelgroßer Hund
  • Normaler Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Sehr aufgeweckter Hund
  • Kein Wachhund
  • Braucht Eingewöhnung
  • Familienhund
Petit Basset Griffon Vendéen auf dem Rasen

Charakter

Der Petit Basset Griffon Vendéen ist ein fröhlicher, extrovertierter Hund, der es liebt, aktiv zu sein. Er kann stur, unabhängig und mutig sein, braucht also einen Besitzer mit Geduld und Toleranz, aber er will auch immer gefallen. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, Kindern und Fremden und eignet sich gut als Familienhund.

Rennender Petit Basset Griffon Vendéen

Herkunft

Der Petit Basset Griffon Vendéen stammt ursprünglich aus dem Département Vendée in Westfrankreich und kann bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Mit der Zeit haben sich zwei Varianten, der Petite Griffon Vendéen sowie der Grand Griffon Vendéen herausgebildet. Beide Rassen wurden zunächst in denselben Würfen geboren, bis es in den 1970ern zu einem Verbot der Kreuzung der zwei Varianten kam. Der Petit Basset Griffon Vendéen wird heutzutage häufig zur Jadg auf Wildschweine eingesetzt sowie zum Aufspüren von Nagetieren. Zudem gilt die Hunderasse als geeigneter Familienhund.