Verzicht auf künstliche Farbstoffe in unseren Produkten

Unsere Ziele

Bis 2020

Werden wir in unseren Vollnahrungsmitteln vollständig auf künstliche Farbstoffe verzichten.

Bis 2023

Werden wir in unseren Snackprodukten vollständig auf künstliche Farbstoffe verzichten.

Unsere Sichtweise: künstliche Farbstoffe in Tiernahrung

Wir wissen, dass die meisten Haustierbesitzer Produkte möchten, die appetitlich aussehen. Bei der Herstellung kann Tiernahrung die Farbe verlieren, daher werden oftmals künstliche Farbstoffe hinzugefügt, um ein ansprechenderes und konsistenteres Aussehen zu erreichen. Natürliche Farbstoffe hingegen sind Substanzen, die in der Natur vorkommen. Wenn sie aus der Natur extrahiert werden, sind sie „natürlich“ und wenn sie verarbeitet werden, werden sie als „nicht künstlich“ angesehen.

Wir verstehen, dass Menschen, die künstliche Farbstoffe in ihrem Essen ablehnen, diese genauso wenig im Essen ihrer Haustiere möchten.

Schon heute fügen wir vielen unserer Produkte keine künstlichen Farbstoffe hinzu, zum Beispiel unseren Super-Premium-Trockenfutterprodukten PURINA® PRO PLAN® sowie unsere Katzen-Nassfuttermarken FELIX® und GOURMET®.

Die Neufassung einer Rezeptur braucht Zeit, aber allein in diesem Jahr sind wir unserem Ziel schon ein gutes Stück näher gekommen. Wir haben die Auswertung unseres Premium-Trockenfutter-Portfolios bereits abgeschlossen und einen Plan aufgestellt, wie wir auf die verbleibenden künstlichen Farbstoffe im PURINA® Trockenfutter verzichten können.

Auf der gemeinsamen Wertschöpfung (CSV) von Nestlé aufbauen

Langfristiges Ziel ist es, natürlichen Ersatz für alle künstlichen Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe in den Snackprodukten zu finden. 100%iger Verzicht in bestimmten Märkten einschliesslich UK (und USA bis 2016).

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Nestlé CSV


Unsere anderen Selbstverpflichtungen

Verringerung der Auswirkungen von PURINA® Verpackungen auf die Umwelt

Wir haben die Verpflichtung, unsere Umweltbelastung zu reduzieren und Recycling zu fördern.

Programme zur Förderung von verantwortungsvoller Tierhaltung für Kinder

Wir möchten dabei helfen, Kindern in ganz Europa mehr über verantwortungsvolle Tierhaltung beizubringen.

Arbeitsplätze für junge Menschen in ganz Europa schaffen

Wir haben erkannt, dass es für die Zukunft unseres Unternehmens wichtig ist, gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Branchenführend in den Bereichen Tiernahrung und Gesundheitsforschung

Als ein Unternehmen, bestehend aus Tierliebhabern haben wir es uns zum Ziel gemacht, Haustiere durch ein besseres Verständnis ihres Verhaltens sowie erstklassiger Ernährung, gesund und glücklich zu machen.

Präventionsprogramme um das Risiko von Übergewicht bei Haustieren zu senken

Wir bei PURINA® möchten das Bewusstsein für Übergewicht bei Haustieren stärken und mit unseren Partnern an gemeinsamen Präventionsprogrammen arbeiten.

Zugängliche Produktinformationen und Ratschläge zur Tierhaltung

Wir glauben daran, dass Verbraucher befähigt werden sollten, gute Entscheidungen treffen zu können.

Förderung von Tieradoptionen durch Zusammenarbeit und Partnerschaften

Wir möchten mehr Tieren dabei helfen, ein liebevolles Zuhause zu finden.

Tiere am Arbeitsplatz

Wir möchten unsere Erfahrungen, mit Hunden am Arbeitsplatz, mit anderen Unternehmen teilen und diesen zu helfen, das Gleiche zu tun

Nachhaltige Beschaffung

Wir engagieren uns dafür, dass wir und unsere Lieferanten verantwortungsbewusst und nachhaltig handeln.