Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Your Pet, Our Passion.
Pro Plan logo
GUTE FÜTTERUNG EINES WELPEN: AUSWAHL DES FUTTERS FÜR IHREN WELPEN

Gute Fütterung eines Welpen: Auswahl des Futters für Ihren Welpen

2 Min. Lesezeit
Pro Plan logo
Gesponsert von Pro Plan

Die Ernährung des Welpen hat einen grossen Einfluss auf seine Gesundheit. Mit der richtigen Menge an hochwertigem Futter sorgen Sie für seine Bestform.

GUTE FÜTTERUNG EINES WELPEN: AUSWAHL DES FUTTERS FÜR IHREN WELPEN

Wählen Sie ein Welpenfutter, das reich an Eiweiss und hochwertigen Nährstoffen ist, die für ein gesundes Wachstum unerlässlich sind. Wählen Sie ein Futter, das auch das Immunsystem stärkt, um Ihren Welpen bei der Bekämpfung von Krankheiten zu unterstützen.

Befolgen Sie für die Mahlzeiten sorgfältig die auf der Packung empfohlene Dosis. Die Mengen variieren je nach Grösse und Alter des Welpen. Überprüfen Sie seine Kondition regelmässig und passen Sie seine Ernährung entsprechend an.

Ab 8 Wochen sollte die empfohlene tägliche Futteraufnahme in zwei Mahlzeiten aufgeteilt werden, da der Magen des Welpen noch klein ist.

WELPENFUTTER: KROKETTEN ODER PÂTÉ?

GUTE FÜTTERUNG EINES WELPEN: AUSWAHL DES FUTTERS FÜR IHREN WELPEN

Wie füttere ich meinen Welpen richtig? Wir empfehlen Ihnen, Ihrem Welpen Trockenfutter zu geben. Das hilft ihm, sich an das Kauen vor dem Schlucken zu gewöhnen. Der Welpe muss auch eine Schale mit frischem Wasser haben, aus der er den ganzen Tag über trinken kann.

Die Fütterungszeit sollte auch für seine Erziehung genutzt werden.

Sie müssen ihm beibringen, zu warten, bis Sie mit der Zubereitung seiner Mahlzeit fertig sind. Zur Fütterungszeit können Konkurrenz und Rivalität zwischen Welpen auftreten. Dies ermöglicht es, das dominierende Männchen zu bestimmen.

Es kann vorkommen, dass Ihr Welpe keinen Hunger hat, oder dass er sich durch ein Spielzeug vom Fressen ablenken lässt. Entfernen Sie in diesem Fall den Futternapf und stellen Sie ihn zur nächsten Essenszeit wieder hin.

KANN ICH MEINEM WELPEN VERSCHIEDENE FUTTERPRODUKTE GEBEN?

«Welches Futter soll ich meinem Welpen geben? Kann er ein Stück von meinem Burger probieren oder von meinem Dessert?»

Die Antwort ist nein, trotz seiner flehenden Augen. Sie sollten einem Welpen niemals etwas von Ihrem Essen abgeben. Mit anderen Worten, laden Sie ihn nicht zum «Mitessen» am Tisch ein, auch wenn er noch so sehr bettelt. Menschliche Nahrung bekommt ihm nicht, sondern kann im Gegenteil seiner Gesundheit schaden. Das gilt vor allem für Süsses.

Wenn Sie Ihrem Welpen helfen möchten, seine Milchzähne zu verlieren, geben Sie ihm einen Knochen zum Kauen. Das dient gleichzeitig als vergnüglicher Zeitvertreib.

Nach und nach können Sie ihm auch gelegentlich ein Leckerli zu fressen geben, aber immer nur als besondere Belohnung, und nur Leckerli speziell für Welpen.