Helfen Sie Ihrer Katze in Form zu bleiben

Helfen Sie Ihrer Katze in Form zu bleiben

Helfen Sie Ihrer Katze in Form zu bleiben

Helfen Sie Ihrer Katze in Form zu bleiben

Helfen Sie Ihrer Katze in Form zu bleiben

Helfen Sie Ihrer Katze in Form zu bleiben
04.03.20

Helfen sie ihrer katze in form zu bleiben

Genau wie Menschen, genießen auch Katzen langfristig viele gesundheitlichen Vorteile, wenn sie ihr Idealgewicht halten. Dieser Artikel umfasst einige der wichtigsten Punkten, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie sich mit dem Gewicht Ihrer Katze beschäftigen.

Ist meine Katze übergewichtig?

Ist meine Katze übergewichtig?


Eine Gewichtszunahme erfolgt oft schleichend, so dass manche Tierhalter die Veränderung Ihrer Katze nicht gleich bemerken. Dabei können bei einem vergleichsweise kleinen Körper bereits ein paar Gramm zu viel eine unnötige Belastung auf die Gelenke und Organe ausüben. Der einfachste Weg, den Zustand Ihrer Katze zu überwachen, besteht darin, die folgenden drei Anzeichen regelmäßig zu überprüfen:

  • Über den Rippen sollte nur eine dünne Schicht Fett zu spüren sein
  • Wenn man die Katze von oben betrachtet, sollte die Taille deutlich sichtbar sein
  • Der Bauch sollte von der Seite betrachtet nicht herabhängen

Sollten Sie die Rippen Ihrer Katze nicht spüren oder ihre Taille sehen können, oder sollte Ihnen Ihre Katze träge vorkommen, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt.

Warum werden Katzen übergewichtig?

 

Schätzungsweise 20-40 % aller Hauskatzen sind übergewichtig oder fettleibig. Es gibt eine Vielzahl möglicher Gründe. Zum Beispiel:

 

  • Überernährung/ Überfütterung
  • Kastration
  • Bewegungsmangel, Einschränkung durch Innenhaltung
  • Alter (eine Gewichtszunahme ist gängiger bei Katzen ab dem mittleren Alter)
  • Fettige Nahrung
Warum werden Katzen übergewichtig?

Warum ist die Gewichtskontrolle so wichtig?

 

Warum ist die Gewichtskontrolle so wichtig?
Übergewicht bei Katzen kann ein ernstes Problem darstellen. Nicht nur wegen der sinkenden Lebenserwartung, sondern auch wegen des steigenden Risikos folgender Erkrankungen:

 

  • Diabetes Mellitus
  • Harnwegserkrankungen
  • Osteoarthritis/Lahmheit

 

Wie Sie Ihrer Katze helfen können, ihr Idealgewicht zu erreichen

 

Die beiden wichtigsten Methoden, Ihrer Katze beim Erreichen und Halten eines gesunden Gewichts zu helfen, sind:

 

  • Sorgfältige Kontrolle der Ernährung Ihrer Katze sowie ihrer Kalorienaufnahme
  • Mehr Bewegung, idealerweise durch kurze Spielzeiten

 

Wie Ernährung helfen kann

 

Wie Menschen auch, verlieren Katzen dann Gewicht, wenn sie mehr Kalorien verbrennen als sie durch Nahrung aufnehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, die Ernährung auf ein speziell entwickeltes Futter wie Purina® PRO PLAN® LIGHT umzustellen, um das Gewicht Ihrer Katze zu kontrollieren.

 

Unabhängig davon, welche Ernährung Ihr Tierarzt empfiehlt, sollten Sie bedenken, dass die Gewichtsabnahme längere Zeit dauern kann. Denn ein gesundes und effektives Programm zur Gewichtsreduzierung sollte auf einen Gewichtsverlust von rund 1 % pro Woche abzielen. Für Katzen ist ein schrittweise Ansatz sicherer und der Effekt nachhaltiger.

 

Abnehmtipps

 

  • Füttern Sie ein speziell hergestelltes Diätfutter
  • Füttern Sie nur die empfohlene Menge
  • Kontrollieren Sie das Gewicht und die Verfassung Ihrer Katze regelmäßig
  • Passen Sie die Menge des Futters an, wenn Ihre Katze bei ihrem Gewichtsverlust von dem
  • Richtwert „1% pro Woche” abweicht
  • Helfen Sie Ihrer Katze sich durch regelmäßiges Spielen sportlich zu betätigen
  • Geben Sie ihr nicht zu viele Leckereien.