Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Beschaffungspolitik BEYOND®

Woher stammen die Zutaten in Ihrer Tiernahrung?

Wir wissen, dass nicht alle Zutaten in der Tiernahrung gleich sind und dass viele verschiedene Möglichkeiten der Zutaten-Beschaffung zur Auswahl stehen.

Deshalb gehen wir bei der Auswahl unserer Lieferanten mit grösster Sorgfalt vor. Die Lieferanten unserer Zutaten spielen eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung der einzelnen Rezepturen für BEYOND®. Deshalb sorgen wir von Anfang an dafür, dass sie alle unsere Erwartungen in puncto Spezifizierung von Zutaten, Produktsicherheit, Hygiene und Herstellungsverfahren erfüllen. Wir können mit Stolz behaupten, dass unsere Standards zu den strengsten innerhalb der Tierfutterindustrie gehören.

Alles über die Beschaffungspolitik von Purina Beyond

Unsere 5 Schritte zur Auswahl des richtigen Zutatenlieferanten:

1
Beschaffungspolitik Beyond Lieferanten
Identifizieren von Lieferanten zur Beschaffung von Zutaten
2
Beschaffungspolitik Beyond Lieferanten Qualitätsaudit
Qualitätsaudit bei Lieferanten
3
Beschaffungspolitik Beyond toxikologische Überprüfung
Überprüfung der Zutaten durch Lebensmittelüberwachung und toxikologische Überprüfungen
4
Beschaffungspolitik Beyond Labortests
Labortests durch Nestlé Analytical vor dem Kauf der Zutaten
5
Beschaffungspolitik Beyond Überprüfung Reinheit Proteingehalt Feuchtigkeitsgehalt
Mit Nahinfrarot-Technologie überprüfen wir ausgewählte Zutaten auf Reinheit, Protein- und Feuchtigkeitsgehalt

Bei unseren Bemühungen zur Verringerung des Umwelteinflusses ist es unser Ziel, unsere Zutaten in nächster Nähe zu unserer BEYOND® Fabrik in Portoguaro zu beliefern. Ausserdem ist es für uns wichtig, dass die Gesundheit und das Wohlergehen der Nutztiere innerhalb der gesamten Lieferkette gewährleistet sind. Tiergesundheit und Tierschutz beeinflussen nicht nur die Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, sondern auch die wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit der Nutztierhalter, die Nestlé weltweit beliefern.

Weitere Informationen zu unserem Engagement für das Wohlergehen von Tieren innerhalb unserer Beschaffungspolitik finden Sie hier:

  • Erfahren Sie, wie unsere Beschaffungspolitik unsere Lieferanten dazu verpflichtet, alle lokalen Gesetze und Bestimmungen in Bezug auf das Wohlergehen von Tieren gemäss dem Nestlé Lieferanten-Kodex zu erfüllen.
  • Erfahren Sie mehr über die Anforderungsgrundsätze für die verantwortungsbewusste Beschaffung der Zutaten, die gemeinsam mit World Animal Protection (WAP) erarbeitet wurden.
  • Lesen Sie die Informationen zum Engagement von Nestlé für den Schutz von landwirtschaftlichen Nutztieren, die auf den Richtlinien der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) beruhen. Diese Richtlinien dienen als Grundlage für die verantwortungsbewusste Beschaffung von Fleisch, Geflügel, Eiern und Milchprodukten.
  • Lesen Sie die Responsible Sourcing Guideline (RSG) für Fisch und Meeresfrüchte, in der unsere Bemühungen in diesem Bereich dargelegt und erläutert werden, wie wir mit der Sustainable Fishery Partnership (FSP) zusammenarbeiten, um nach neuen Möglichkeiten zur Verbesserung zu suchen.